· 

Finnischer Flammlachs

Die finnische Tradition schlechthin. Lachs am offenen Feuer zuzubereiten. Ein wahrer Traum.

Zutaten für 2-3 Personen als Hauptspeise:

 

1. Werkzeuge:

  • Feuerschale oder Holzkohlegrill
  • Halterungen für Flammlachs (siehe Shop)
  • alternativ auch Bretter aus nordischer Birke oder sibirischer Lärche und einige Nägel (je Lachshälfte sollte das Holzbrett ca. 25x60cm haben, damit die Lachshälften genug Platz haben

2. Fleisch / Fisch:

  • 1x Lachshälfte (ca. 1,3kg)

3. Gemüse / Obst:

  • 4 Scheiben Zitronen

4. Kräuter & Gewürze:

  • 2-3 Stengel Zitronenmelisse
  • 5 x Prisen Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 x Prisen Salz (frisch gemahlen)
  • 5 x Prisen brauner Zucker

5. Weitere Zutaten:

  • Als Beilage eignen sich Kräuterbaguette, Ofenkartoffel
  • Als Dip dazu eignen sich Salsa Criolla oder Honig/Senf oder Meeretich

Zubereitung:

 

1. Planung: (Essen um 18:00 Uhr - Zubereitung ab 16:30 Uhr)

  • Dauer ~ 1,5 h

2. Grill anfeuern:

  • Am besten ein Lagerfeuer in einer Feuerschale entzünden und 30min brennen lassen
  • Die Halterungen der Lachsbretter ist so ausgelegt, dass Sie in Standardfeuerschalen passen

3. Zutaten vorbereiten:

  • Die Lachsbretter leicht einölen
  • Die Zitronenmelisse auf das Brett legen
  • Den Lachs mit der Haut nach unten auf das Brett legen
  • Kräftig salzen und Pfeffern
  • Braunen Zucker gleichmäßig über den Lachs verteilen
  • Den Lachs mit einem schrafen Messer in 5-6cm breite Portionen vorab einschneiden
  • Den Lachs mit Hilfe des Halters fest einspannen

4. Lachs zubereiten:

  • Das Lachsbrett in die Halterung einführen - Der Abstand zum Feuer sollte ca. 30-50cm betragen
  • Die dicke Seite des Lachsfilets sollte unten sein
  • Das Brett etwas in Richtung Feuer neigen
  • Nach 45-60 min je nach Abtsand zum Feuer ist der Lachs fertig (KT 60°C)
  • 10 min vor Schluss das Brett einmal drehen, damit die dünnere Hälfte des Lachses nach unten zeigt
  • Die Halterung abnehmen und den Lachs auf dem Brett warm servieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0