· 

BBQ Corn - mexikanischer Grillmais

Zu finden an jedem Straßenmarkt in Südamerika. Gegrillte Maiskolben. Ein wirklich fantastisches Rezept anbei.

Zutaten für 2 Personen als Beilage:

 

1. Werkzeuge:

  • Grill mit Grillrost
  • Grillzange

2. Fleisch / Fisch:

  • -

3. Gemüse / Obst:

  • 2x Maiskoben (Zuckermais vom Markt ab Ende August oder in den warmen Monaten aus dem Kaufladen)
  • Saft einer Limette

4. Kräuter & Gewürze:

  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Sourcreme Gewürzmischung
  • 1 x Prisen Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 x Prisen Salz (frisch gemahlen)

5. Weitere Zutaten:

  • 100ml Mayonaise
  • 100ml Creme Fraiche
  • 50g Parmesan (gerieben)
  • 50g weiche Butter

Zubereitung:

 

1. Planung: (Essen um 18:00 Uhr - Zubereitung ab 17:00 Uhr)

  • Dauer ~ 1,5 h

2. Grill anfeuern:

  • Am besten ein Lagerfeuer in einer Feuerschale entzünden und 30min brennen lassen

3. Zutaten vorbereiten:

  • Den Zuckermais kräftig mit der weichen Butter einpinseln
  • Die Mayonaise, Creme Fraiche, den geriebenen Parmesan und alle angegebenen Gewürze in einer Schüssel miteinander vermengen 

 

4. Mais zubereiten:

  • Die Maiskolben kräftig grillen (Sie dürfen ruhig dunkelbraun gegrillt sein, keine Scheu vor schwarzen Stellen)
  • Die gegrillten Maiskolben nochmals mit Butter bestreichen
  • Im Anschluss den Dip auf dem Maiskolben mit einem Löffel rundherum verteilen
  • Den Maiskolben nochmals kurz und rundum grillen, damit der Parmesan etwas schmilzt
  • Je nach Belieben im Anschluss nochmals etwas frische Dip draufgeben und warm servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0